Treffpunkt.Gott

Auf den Spuren der Schöpfung

Mehr als 140 Gäste nahmen am 2. Treffpunkt.Gott teil!

Auch der 2. Treffpunkt.Gott war ein voller Erfolg: Mehr als 140 Christen sind am letzten Samstag der Einladung der Heilig-Geist Gemeinde in Sarstedt gefolgt, um sich in den Räumen der Grundschule Kastanienhof mit dem Thema „Und Gott sah, dass es gut war“ auseinander zu setzen.
Nachdem gemeinsamen Frühstück führte ein Impuls in das Tagesthema ein: Nachdem Gott bereits am ersten Treffpunkt.Gott teilgenommen hatte, teilte er jetzt per Post seine Gedanken dazu mit: Ganz wunderbar sei es im März gewesen und sehr gerne wollte er auch an diesem 08. Oktober wieder bei uns sein.

Nach der Kurzpräsentation der Workshopangebote, teilte sich die Menge schnell auf die verschiedenen Räume auf. Acht Workshops boten eine breite Palette – von Lego über die Traumreise zu Gott bis zur Bibelarbeit reichte das Angebot: So bauten dann z.B. Kinder die Schöpfungsgeschichte aus Legosteinen nach und „Picassos Schüler“ malten ihr Verständnis der Schöpfung auf ein riesiges Gemeinschaftsbild. Mitglieder der Kolpingsfamilie hatten sich in und um Sarstedt umgesehen – mit dem Fotoapparat in der Hand. Das Ergebnis präsentierten sie dann in einer Diashow – überquellende Mülleimer, kaputte Autos, die idyllischen Giftener Seen, ein Vogelschwarm. Die anschließende Frage „ Was können wir besser machen – wie die Schöpfung bewahren?“ wurde dann von den Workshopteilnehmern diskutiert. Die anschließende „Talkrunde“ zeigte: Jeder Gast hatte einen Workshop gefunden, der zu seinen persönlichen Bedürfnissen passte.

Gute Gespräche, eine fröhliche, aufgeschlossene Atmosphäre, Freude und Begeisterung, dazu die musikalische Begleitung durch das Ensemble Triolé – Gäste wie Veranstalter genossen diesen 2. Treffpunkt.Gott.
Dabei hatte das Treffpunkt.Gott Team rund um Pfarrer Harald Volkwein gleich doppelten Grund zur Freude: Zwei Tage zuvor hatten sie den von der Darlehnskasse Münster (DKM) mit 5000 Euro dotierten Preis für innovative Kirchenprojekte entgegen nehmen können.


Der Termin für den nächsten Treffpunkt.Gott steht bereits fest: Er findet am
10. März 2012 statt.